Unsere Einrichtung

Die Katholische Familienbildungsstätte Saarlouis e.V. (FBS Saarlouis) wurde im August 1989 gegründet.

Familienbildung begleitet und unterstützt Familien als Ganzes und deren einzelne  Familienmitglieder in ihrer jeweils phasenspezifischen Lebenssituation. Wir wollen begleitende Hilfestellungen zur Bewältigung des Alltags geben, angefangen von der Geburt, über Kindheit, Jugend, Erwachsenenalter bis hin zum Lebensabend. Wir verstehen dies im Sinne eines biografisch-begleitenden Lernens.

Das gemeinsame Leitbild aller Familienbildungsstätten im Bistum Trier finden Sie hier.

Die FBS Saarlouis ist eine Einrichtung der Katholischen Erwachsenenbildung und als Trägerin der freien Jugendhilfe im Landkreis Saarlouis anerkannt. Als kirchliche Einrichtung übernimmt sie auch Aufgaben der Familienpastoral und öffnet sich als Ort der Begegnung Menschen aller Altersstufen, unabhängig von Nationalität, Rasse und Konfession. Durch unsere Angebote wollen wir eine Atmosphäre der Geborgenheit, der Demokratie, Toleranz, der Gewaltlosigkeit fördern und Begegnungen jeglicher Art ermöglichen. Zahlreiche qualifizierte Referentinnen und Referenten tragen zur Qualität unserer Arbeit bei.

Unsere Einrichtung wird gefördert durch das Bistum Trier, die saarländische Landesregierung sowie Stadt und Landkreis Saarlouis.

Vorstand

Bruno Steinke, Vorsitzender
Lia Hoffmann, Stellvertretende Vorsitzende
Beate Krasenbrink, Beisitzerin
Bruno Lubjuhn, Beisitzer
Isabell Riebl, Beisitzerin
Tanja Theobald, Geistlicher Beirat
Hans-Georg Müller, Dechant